Mittwoch , 22 November 2017
Startseite » Ratgeber » Eigener Duft mit eigener Note
Eigener Duft mit eigener Note

Eigener Duft mit eigener Note

Eine eigener Duft mit eigener Note, das ist ein faszinierende Vorstellung.

Du hast schon immer überlegt, wie könnte ich mir diesen Wunsch erfüllen? Ein eigenes Parfum herstellen und den Duft mit der individuellen Note selbst kreieren ist eigentlich nicht schwer. Man kann hier mit ätherischen Duftölen arbeiten und sich selbst ein unikate Duftlösung schaffen. Diese Duftkomposition erfordert nur einige Zutaten, die man an einige Regeln binden sollte. Duftgruppen und Duftfamilien sollte man beachten, damit das eigene Parfüm ein harmonisches Dufterlebnis ergibt.

Das eigene Parfüm mit verlockender Duftnote

Um den verlockenden Duft für sich selber herzustellen braucht dieses eigene Parfüm eine Grundsubstanz, hier kannst Du entscheiden ob Du ein Parfüm auf Alkoholbasis oder auf Ölbasis herstellen möchtest. Beim Alkohol als Grundbasis ist der Effekt, das dein Parfüm recht schnellt verfliegt. Es hat aber den Vorteil, das Du den Alkohol als Konservierungsstoff gleich in der Grundkomponente hast. Bei Ölen als Grundbasis ist auch noch die Möglichkeit gegeben eine neutrale Bodylotion auf Ölbasis, die ohne Zusatz von Parfümen auskommt als Grundbasis zu verwenden.

Duftöle und die Grundsazubstanz ergeben das eigene Parfüm

Für die Duftkomposition benötigst Du Düfte und die bekommst Du aus ätherischen Duftölen, die Du in jeder Apotheke kaufen kannst. Du solltest auch noch an ein passendes Gefäß denken, eine kleine Flasche in der Du dein Parfüm aufbewahren kannst. Du kannst ganz einfach beginnen, nimm ca. 10 ml Alkohol oder bezeichnenderweise Ethanol als Grundsubstanz. Jetzt kannst Du deine Duftkomposition beginnen, vielleicht erst einmal ein Rosen kombiniert mit einem Fruchtduftöl, das gibt eine blumige Komposition. Aber entscheiden musst Du selbst, denn es soll ja dein individueller Duft deines eigenen Parfums werden. Wenn Du deine Mischung fertig hast, sollte Du die ganze Komposition erst einmal einige Tage reifen lassen und dann den Geruch nachprüfen um vielleicht einen Tropfen oder zwei Tropfen nachzusetzen, damit dein optimaler Duftwunsch erreicht ist.

Kommentare

comments

Eine eigener Duft mit eigener Note, das ist ein faszinierende Vorstellung. Du hast schon immer überlegt, wie könnte ich mir diesen Wunsch erfüllen? Ein eigenes Parfum herstellen und den Duft mit der individuellen Note selbst kreieren ist eigentlich nicht schwer. Man kann hier mit ätherischen Duftölen arbeiten und sich selbst ein unikate Duftlösung schaffen. Diese …

Review Übersicht

User Rating: Be the first one !
0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Nach oben scrollen